Grundrezepte, Kräutermischungen, Rezepte

Zitronenmelissen-Zucker

Seitdem ich mein Mediterranes Kräutersalz aus frischen Zutaten hergestellt habe, bin ich von dieser Methode ganz angetan.
Diesmal musste die Zitronenmelisse dringend geerntet werden. Da natürlich Melisse eher zu süßen Leckereien passt, kam diesmal Zucker als Trägermittel zum Einsatz. Das ganze Haus duftete nach Melisse.

Zutaten:
300 g Rohrzucker
20 g frische Zitronenmelissenblätter
Abrieb einer unbehandelten Zitrone

Die Blätter mit dem Rohrzucker und dem Zitronenabtrieb in einen Mixer geben und klein hacken lassen, bis eine homogene Masse entsteht. Den feuchten Kräuterzucker auf einem Backblech verteilen und bei 50°C ca. 1 Stunde im Backofen trocknen lassen. Damit die feuchte Luft entweichen kann, einen Kochlöffel in die Tür stecken. Zwischendurch immer wieder einmal umrühren, damit keine allzugroßen Klumpen entstehen.

Anschließend im offenen Rohr auskühlen lassen und in kleine Gläser abfüllen.

Mit diesem aromatisierten Zucker kann man Süßspeisen, Obst, Beeren, Eis …. eine spezielle Note geben.

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.