Mehlspeise, Rezepte

Reisauflauf mit Meringue-Haube

 

Milchreis:
300 g (1 Glas) Reis
1 Glas Wasser
1l Milch
Zitronenschale
1 Prise Salz

Den Reis in einen großen Topf geben, mit Wasser aufgießen und Salzen. Aufkochen lassen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis das Wasser vom Reis verdunstet ist. Wie beim Risotto nach und nach etwas Milch hinzufügen und immer wieder umrühren, bis der Reis weich und sämig ist. Das kann bis zu einer Stunde dauern. Den fertigen Milchreis auskühlen lassen.

80g Butter
120 g Zucker
2 Eidotter
2 Eiweiß
Vanille

Inzwischen die Butter und den Zucker zu einen Abtrieb verarbeiten, die Dotter und die Vanille hinzufügen und schaumig schlagen. Das Eiweiß aufschlagen und unter die Masse heben. In eine zuvor gefettete und gebröselte feuerfeste Form (Springform) füllen.

Meringue /Baiser Haube
2-3 Eiweiß
1 Prise Salz
100 g Zucker

Das Eiweiß salzen und leicht Aufschlagen. Den Zucker hinzufügen und das ganze Steif schlagen.

Das Baiser locker mit einem Löffel auf die Reismasse geben.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C-200°C 30-45 Minuten backen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.